[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Ortsverein Pritzwalk.

Ideen der SPD Basis für das Landtagswahlprogramm 2019 sind gefragt :

Allgemein

SPD Mitglieder aus der Prignitz bei der Themensammlung für das Landtagswahlprogramm 2019

Am vergangenen Samstag hatte die Brandenburger SPD ihre Mitglieder zur Regionalkonferenz nach Oranienburg eingeladen. An dieser Veranstaltung nahmen auch zahlreiche Sozialdemokraten aus der Prignitz teil. Der SPD Ortsverein Pritzwalk war u.a. mit Siegbert Winter, Katrin Lange und Marlies Ferner vertreten.

Im Rahmen der Regionalkonferenz ging es darum, Themen zu sammeln, mit denen die SPD in den Landtagswahlkampf 2019 gehen kann.

Die Veranstaltung wurde mit einer Rede des SPD Landesvorsitzenden und Ministerpräsidenten Dietmar Woidke eröffnet. Seine Schwerpunktthemen waren u.a. die Angleichung der Lebensverhältnisse in Ost und West. „Die Rentenmauer müsse verschwinden und es muss endlich eine Angleichung der Lebensverhältnisse in Ost und West geben“ so Woidke in seiner Rede.

Ein weiteres Thema war für Woidke war die Europapolitik. „Europa ist die Basis des Friedens und des Wohlstandes“.

An Tischen diskutierten die anwesenden Sozialdemokraten anschließend die aus ihrer Sicht wichtigen Themen für das Landtagswahlprogramm 2019.

Am meisten Wert legten die SPD Genossen durch die Vergabe von Punkten auf die Themen bezahlbarer Wohnraum, kostenfreie Bildung sowie der Ausbau des ÖPNV. 

Neben den Ideen der SPD Basis werden auch Vorschläge von Vereinen, Verbänden und der Gewerkschaften in die Erstellung des Landtagswahlprogrammes der SPD einfließen.

„Wir können den Wind nicht ändern aber die Segel richtig setzten“ so Dietmar Woidke zur aktuellen politischen Situation der SPD.

 

- Zum Seitenanfang.