[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Ortsverein Pritzwalk.

Antrag der SPD Fraktion für die Stadtversammlung :

Ratsfraktion

Stadtverordnetenversammlung
P r i t z w a l k
Einreicher : SPD – Fraktion der Stadverordnetenversammlung

Antrag für Beschlussvorlage zur Stadverordnetenversammlung am 08.09.2010
Bis zum Jahresende 2010 ist durch die Verwaltung ein Konzept zur Personalentwicklung in der Stadverwaltung Pritzwalk für die nächsten 10 Jahre zu erarbeiten.
Das Konzept ist der Stadverordnetenversammlung zur Beschlussfassung in der Sitzung am 01.12.2010 vorzulegen.
Zukünftig ist das Personalentwicklungskonzepzt im Vorfeld der Haushaltsplanung und der damit verbundenen Erarbeitung des Stellenplanes jährlich fortzuschreiben.
Begründung:
Zielstellung des Personalentwicklungskonzeptes ist es, die zukünftige Arbeit der Verwaltung in Quantität und Qualität mit den künftig zur Verfügung stehenden finanziellen Mitteln der Stadt Pritzwalk in Übereinstimmung zu bringen.
Dadurch können die Stadtverordneten bei der jährlichen Haushaltsplanung das Personalentwicklungskonzept aktiv untestützen.
Bei der Erarbeitung sind nachfolgende Aspekte zu berücksichtigen:
Übersicht über Aufgaben- und Personalstruktur in der Stadtverwaltung Pritzwalk
Art der Beschäftigungsverhältnisse ( befristet / unbefristet )
Altersstruktur der Beschäftigten und Auswirkungen der demographischen Entwicklung auf die Personalplanung
personelle Auswirkungen der Inanspruchnahme der Altersteilzeitregelungen
bedarfsgerechte Ausbildung und Übernahme von Nachwuchskräften
zukünftiger Qualifizierungsbedarf der Mitarbeiter

Pritzwalk, 18.08.2010
Siegbert Winter
Fraktionsversitzender der SPD

 

- Zum Seitenanfang.