[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Ortsverein Pritzwalk.

Einladung zur Mitgliederversammlung der SPD Pritzwalk :

Allgemein

 

SPD-Ortsverein Pritzwalk

streitbar – fröhlich – dem Leben zugewandt

 

Einladung zur 14. MV am Montag, den 09. Okt.2017

18.00 Uhr

SPD-Bürgerbüro

Marktplatz 1

 

Liebe Genossin, lieber Genosse, liebe Unterstützerin, lieber Unterstützer,

 

der Kampf um das Bürgermeisteramt in Pritzwalk ist entschieden. Leider hat er nicht zu dem von uns für Ralf gewünschten Erfolg geführt. Was ist in unserem Bürgermeisterwahlkampf gut gelaufen? Was hätte noch besser sein können? Welche Schlüsse ziehen wir für die kommende Kommunalwahl daraus? Damit wollen wir uns zunächst befassen.

Dann die Bundestagswahl. Erfreulich, dass Dagmar uns wieder in Berlin vertreten kann. Aber höchst unerfreulich, dass mit dem 24. September die AfD zur drittstärksten politischen Kraft in Deutschland wurde. Eine Partei – destruktiv, als politisches Konzept - fremdenfeindlich, Euro-skeptisch, EU-feindlich, rechtspopulistisch, homophob, ohne Abgrenzung zum Rechtsextremismus; eine Anti-Partei, die Angst, Hass, Unsicherheit und offen den Rassismus schürt. Doch diese Partei erhielt in der Wählerwanderung 1, 2 Mio. Nichtwählerstimmen, von der CDU 1,07 Mio., der SPD 500.000, der Linken 400.000 und von der FDP 40.000 Stimmen. Volksverräter, Pack, in die Fresse, Überfremdung, entsorgen - der Ton in der Gesellschaft hat sich verschärft.

Union und SPD - einstmals großen Volksparteien – verlieren immer mehr Rückhalt in der Bevölkerung. Wir wollen diskutieren, wie die GroKo-Politik zu diesem Desaster geführt hat. Oder ist das ein europäischer Trend, der jetzt auch Deutschland erfasst, der in Italien und Frankreich Christdemokraten und Sozialisten marginalisiert hat, der Rechtspopulisten in Polen, Ungarn und der Schweiz zur führenden politischen Kraft werden ließ.

 

Tagesordnung

 

  1. Eröffnung und Begrüßung (Marlies)
  2. Analyse unseres Bürgermeisterwahlkampf (Ralf, Georg)

a. Mobilisierung durch Tür-zu-Tür-Wahlkampf,

Stände (Rathaus, EDEKA), Flyerverteilung

Roter Grill (Ortsteile, Fußballturnier)

b. Pressearbeit / MAZ-Forum / Frühschoppen

c. Wirkung von Homepage und Facebook

d. Finanzen

  1. Einschätzung der Bundestagswahl
  2. „Die SPD neu denken“ SPD + + (Justin)
  3. Berichte

a. Stadtverordnetenversammlung (Jörg)

b. Unterbezirk, Kreistag (Siegbert)

  1. Geselliges im Herbst (Jörg)
  2. Verschiedenes

 

Mit freundlichen Grüßen

Marlies Ferner 

 

 

 

 

Sa, 28. Okt.

 

18.00

Karin + Jörg Schilling Schönhagen, Dorfstr. 15 Bibliothek - Gelbes Haus

  1. bis zum 20. Okt.

 

Glühwein

mit kulinarisch-politisch-kulturellem

Klönen

 

 

Fr, 8. Dez.

17 – 19

 

ab 19.00

Kegelhenne Sarnow

Turnschuhe mitbringen

(Tel. 300-333)

Weihnachtskegeln

gemeinsam mit den UB-Vorstand

Weihnachtsessen

 

 

Di, 16. Jan. 2018

 

18.00

Alte Marktschänke

Markplatz 2

Tel.: 03395 - 30 29 78

 

15. MV Jahreshauptversammlung

mit Vorstandswahlen

 

 

- Zum Seitenanfang.